Ilkas Reisewelt

Banner ILKAS REISEWELT

Home
Bilder
Reiseberichte
Infos
Diverses
Links
disclaimer

Dienstag, 22.05.2012

Heute Morgen scheint immer noch die Sonne, also fahren wir kurz entschlossen ein weiteres Mal zum Crater Lake. Vielleicht ist die Sicht ja heute etwas besserů.
Je dichter wir an den See kommen, umso schlechter wird wieder das Wetter. Oben angekommen, ist die Sicht gleich Null, noch schlimmer als gestern. Man sieht nur Nebel und davon jede Menge Gut, dass wir gestern wenigstens den See sehen konntenů





Schnell fahren wir wieder runter vom Berg und weiter Richtung Fort Rock State Park.
Unterwegs halten wir noch an einem kleinen Sumpfgebiet an, wo ich ein wenig die schönen Vögel fotografiere









Auch ein Scenic Byway liegt auf unserem Weg





Das Wetter wird wieder besser, allerdings ist es sehr windig. Immer wieder sehen wir große Wolken von aufgewirbeltem Staub.
Als wir im State Park ankommen, fliegen wir fast weg. Unter diesen Umständen haben wir keine Lust auf eine kleine Wanderung und gehen nur den ganz kurzen Weg vom Parkplatz nach oben, wo man die Gesteinsformation komplett einsehen kann.











In dem kleinen Ort Fort Rock gibt es sogar altes Gerümpel zu sehen, das Homestead Village. Leider ist es noch bis Memorial Day geschlossen, wir sind ca. eine Woche zu früh dran. Also machen wir nur Bilder von außen, sieht ganz nett aus.



















Auf der Weiterfahrt sehen wir ein Hinweisschild zum Hole in the Ground, also biegen wir kurzerhand ab. Der Weg geht ca. 2-3 Meilen durch den Wald bis wir vor einem riesigen Loch im Boden stehen, wie der Name ja schon sagt.
Es handelt sich hier um einen Maar-Krater mit einem Durchmesser von 1600 Metern und 150 - 185 m Tiefe. Auch hier machen wir einige Fotos und fahren dann weiter.













Etappenziel für heute ist Bend. Dort angekommen, beziehen wir unser Days Inn, gegessen wird nur noch ein leckerer Burger bei Carl´s Junior.
Wieder zurück im Motel wieder das übliche, ein wenig Forum, Bier und danach müde ins Bett, Gute Nacht

Zurück    Weiter







1. Tag, Flug Frankfurt - San Francisco

2. Tag, San Francisco - Fort Bragg

3. Tag, Fort Bragg - Avenue of the Giants - Eureka

4. Tag, Eureka - Medford

5. Tag, Medford - Crater Lake - Klamath Falls

6. Tag, Klamath Falls - Bend

7. Tag, Bend - Springfield

8. Tag, Springfield - Silver Falls State Park - Newport

9. Tag, Newport - Lincoln City

10. Tag, Lincoln City - Portland

11. Tag, Columbia River Gorge

12. Tag, Portland - Mount St. Helens - Kelso

13. Tag, Kelso - Forks

14. Tag, Olympic National Park

15. Tag, Forks - North Bend

16. Tag, North Bend - Leavenworth - Wenatchee

17. Tag, Wenatchee - Spokane

18. Tag, Spokane - Palouse Falls State Park - Ellensburg

19. Tag, Ellensburg - Everett

20. Tag, Everett - Boeing Werk - Seattle

21. Tag, Seattle und Rückflug nach Frankfurt